Loading...

Im Sudhaus

Im Sudhaus - der Podcast der Neumarkter Lammsbräu

Die Neumarkter Lammsbräu ist die größte Bio-Brauerei Deutschlands. Das Unternehmen zählt zu den Pionieren der Bio-Branche und ist bis heute innovativ und zukunftsorientiert. Wie die Brauerei mit Bio-Landwirten kooperiert, das Klima schützt oder eben einfach gutes Bier braut - das und noch mehr könnt ihr hier erfahren!

Die Lammsbräu-Mitarbeiterinnen Violetta und Christina führen spannende Gespräche mit den unterschiedlichsten Menschen.

Gesunder Boden ist wichtig fürs Wasser: Ein Lehrpfad erklärt´s

NL_Podcast_Cover_Boden_3Gesunder Boden ist wichtig fürs Wasser: Wasser ist kein Zufallsprodukt. Es ist letztlich eine Frucht des Bodens. Deshalb sind gesunde Böden so wichtig für die Qualität unseres Trinkwassers. Wie das alles zusammenhängt, erklärt ein Lehrpfad der Interessengemeinschaft Gesunder Boden. Die Neumarkter Lammsbräu ist an der Initiative beteiligt, denn Wasser ist nicht nur die wichtigste Zutat, wenn man Getränke herstellen möchte. Wasser ist vielmehr die wichtigste Ressource, die wir alle haben. Und sie ist bedroht. Deshalb ruft Johannes Ehrnsperger, Inhaber der Neumarkter Lammsbräu, dazu auf, mehr für den Wasserschutz zu tun. Hier könnt ihr das nachhören.

Bier, Bio und seine Band: Ein junger Brauerei-Chef im Portrait

 

Podcast_Cover_JEIn der ersten Folge des Podcasts der Neumarkter Lammsbräu könnt ihr Geschäftsführer Johannes Ehrnsperger kennenlernen. Der junge Unternehmer leitet das Familienunternehmen in siebter Generation. Wie geht er an die ungewöhnliche Aufgabe heran, eine Bio-Brauerei zu managen? Was denkt er über den Einfluss von Eltern? Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit in seinem persönlichen Leben? Und was tut er, wenn er nicht gerade an seinem Schreibtisch sitzt? In dieser Folge beantwortet er all diese Fragen von A bis Z! (Das Gespräch fand im Mai 2019 statt)

Von Ausbildung über Bier brauen bis Home Office: Arbeiten bei der Neumarkter Lammsbräu

 

Podcast_Cover_GreatPlacetoWorkFamilienunternehmen stehen – nicht nur in Corona-Zeiten – vor großen Herausforderungen. Als Jahrhunderte alte Brauerei hat die Neumarkter Lammsbräu eine lange Tradition, dennoch geht sie mit der Zeit, beschäftigt sich mit Work-Life-Balance, Home Office und Digitalisierung. Dass das Unternehmen außerdem großen Wert auf eine gute Arbeitskultur legt, wirkt sich auf alle Bereiche positiv aus.

Und zuletzt gab es dafür sogar eine Auszeichnung: Die Neumarkter Lammsbräu zählt zu Bayerns besten Arbeitgebern 2020! In dieser Folge unterhalten sich Christina und Violetta mit Melanie, die für Personal und Organisationsentwicklung zuständig ist, über das Arbeiten in der Bio-Brauerei.

Das geheime Leben der Bäume mit Peter Wohlleben

 
Podcast_Cover_Leben der BaeumeDie ganze Welt spricht über die Umwelt und hört dabei oft der Natur selbst gar nicht zu. Peter Wohlleben hat sich zur Aufgabe gemacht, das zu ändern und damit Millionen erreicht. In DAS GEHEIME LEBEN DER BÄUME öffnet uns Peter Wohlleben die Augen für die verborgene Welt des Waldes. Constantin Film hat daraus ein unterhaltsames Portrait gemacht, bildgewaltig und faszinierend. Es wird Zeit, den Wald auch im Kino zu entdecken!
In dieser Episode des Podcasts "Im Sudhaus" stellen Christina und Violetta den Film vor, lassen Peter Wohlleben zu Wort kommen und unterhalten sich mit Lammsbräu Inhaber Johannes Ehrnsperger über die Waldprojekte der Bio-Brauerei.

Wo die Rüben für die Limo wachsen - Besuch bei einem Bio-Landwirt

 

Podcast_Cover_zuckerrübenDie Neumarkter Lammsbräu verwendet für ihre Bio-Limo now Bio-Zuckerrüben aus der Region. Wo die wachsen, welche Besonderheiten es bei Anbau und Verarbeitung gibt und welche Vorteile die Liefergemeinschaft hat, darüber sprechen Christina und Violetta mit Bio-Landwirt Thomas Sedlmeier und Lammsbräu-Geschäftsführer Johannes Ehrnsperger.
Die Bio-Brauerei verwendet für now bewusst Zucker aus Bio-Rüben. Denn die lassen sich regional anbauen und spielen eine wichtige Rolle als Zwischenfrucht im Öko-Landbau.

Nachhaltigkeit auf der Streuobstwiese: Artenschutz, Spaß und soziales Engagement

 
Podcast_Cover_StreuobstwieseIn dieser Folge von „Im Sudhaus“ sind Christina und Violetta auf der Streuobstwiese der Neumarkter Lammsbräu unterwegs und unterhalten sich mit Schülern des Förderzentrums, die die Wiese für Projektwochen nutzen. Denn die Bio-Brauerei kooperiert mit der Lebenshilfe Neumarkt. Die Jugendlichen lernen, worauf es bei der Baumpflege ankommt und wie man selbst Apfelsaft herstellen kann. Sie leisten einen Beitrag zum Artenschutz und arbeiten mit verschiedenen Werkzeugen. Das ist nicht nur lehrreich, das macht auch Spaß - und das hört man den jungen Leuten an. Denn Nachhaltigkeit hat immer auch einen sozialen Aspekt. Indirekt dadurch, dass alles, was der Natur gut tut, auch uns Menschen gut tut. Aber auch ganz direkt, wenn nachhaltige Unternehmen wie die Neumarkter Lammsbräu sich sozial engagieren.