Loading...

Datenschutz

Wir nehmen Datenschutz ernst

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP Ihres Internet Service Provider, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen sind für die technische Übertragung der Webseiten und den sicheren Serverbetrieb zwingend erforderlich. Eine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt nicht. Sofern Sie uns Daten per Kontakt-Formular senden, werden diese Daten im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sofern Sie uns Daten per Kontakt-Formular senden, werden diese Daten im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Verantwortliche Stelle:
Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsperger KG
Amberger Str. 1
D-92318 Neumarkt
Tel.: 09181 / 404 0
E-Mail: info@lammsbraeu.de

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten über Ihre Person. Diese beinhalten Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Email Adresse. Sie müssen auch keine personenbezogenen Daten preisgeben um unsere Internetseite besuchen zu können. In einigen Fällen benötigen wir Ihren Namen und Adresse sowie weitere Informationen um Ihnen die gewünschte Dienstleistung anbieten zu können.

Das Gleiche gilt für den Fall, dass wir Sie auf Wunsch mit Informationsmaterial beliefern bzw. wenn wir Ihre Anfragen beantworten. In diesen Fällen werden wir Sie immer darauf hinweisen. Außerdem speichern wir nur die Daten, die Sie uns automatisch oder freiwillig übermittelt haben.

Wenn Sie einen unserer Services nutzen, sammeln wir in der Regel nur die Daten die notwendig sind um Ihnen unseren Service bieten zu können. Möglicherweise fragen wir Sie nach weiteren Informationen, die aber freiwilliger Natur sind. Wann immer wir personenbezogene Daten verarbeiten, tun wir dies um Ihnen unseren Service anbieten zu können oder um unsere kommerziellen Ziele zu verfolgen.

Automatisch gespeicherte nicht personenbezogene Daten

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern wir aus administrativen und technischen Gründen bestimmte Informationen. Diese sind: Typ und Version des verwendeten Browsers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, sowie die IP Adresse.

Diese Daten werden anonymisiert und lediglich für statistische Zwecke bzw. dafür verwendet, unsere Internet- und Onlinedienste zu verbessern. Diese anonymisierten Daten werden - getrennt von personenbezogenen Daten - auf sicheren Systemen gespeichert und können keinen individuellen Personen zugeordnet werden. Das bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten jederzeit geschützt bleiben.

Cookies

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen speichern wir möglicherweise Informationen auf Ihrem Computer in Form von Cookies. Cookies sind kleine Dateien die von einem Internetserver an Ihren Browser übertragen und auf dessen Festplatte gespeichert werden. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies stellt dabei Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO dar. Lediglich die Internet Protokoll Adresse wird hierbei gespeichert – keine sonstigen personenbezogenen Daten. Diese Information die in den Cookies gespeichert wird erlaubt es, Sie bei dem nächsten Besuch auf unserer Internetseite automatisch wiederzuerkennen, wodurch Ihnen die Nutzung erleichtert wird.

Natürlich können Sie unsere Internetseiten auch besuchen ohne Cookies zu akzeptieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Computer beim nächsten Besuch wiedererkannt wird können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser auf „Cookies ablehnen“ ändern. Die jeweilige Vorgehensweise finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres jeweiligen Browsers. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, kann es jedoch zu Einschränkungen in der Nutzung mancher Bereiche unserer Internetseiten kommen.

Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit dem Zusatz "_gat._anonymizeIp". Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser ein Deaktivierungs-Add-on an, welches Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google zu der von Ihnen aufgerufenen Websites erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zur Installation des Browser Add-on erhalten Sie über nachfolgenden Link:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wenn Sie unsere Seite über ein mobiles Endgerät (Smartphone oder Tablet) besuchen, müssen Sie stattdessen diesen Link klicken, um das Tracking durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu unterbinden. Dies ist auch als Alternative zu obigem Browser-Add-On möglich. Durch Klicken des Links wird ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser gesetzt, das nur für diesen Browser und diese Domain gültig ist. Wenn Sie die Cookies in diesem Browser löschen, wird auch das Opt-Out-Cookie gelöscht, so dass Sie den Link erneut klicken müssen.

Sofern Sie zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit Ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen. Dazu werden von Google Analytics zunächst auf unserer Website Ihre Google-authentifizierte ID erfasst, die mit Ihrem Google-Konto verknüpft sind (also personenbezogene Daten). Anschließend wird von Google Analytics Ihre ID vorübergehend mit Ihren Google Analytics-Daten verknüpft, um unsere Zielgruppen zu optimieren.

Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie dies durch entsprechende Einstellungen im Bereich "Mein Konto" Ihres Google-Kontos abstellen.

Google Doubleclick

Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Doubleclick by Google verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "Privacy Shield"-Abkommens und ist beim "Privacy Shield"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auch mit diesem Opt-Out deaktivieren.

MyFonts Counter

Auf dieser Website nutzen wir MyFonts Counter, einen Webanalysedienst der MyFonts Inc., 500 Unicorn Park Drive, Woburn, MA 01801, USA. Aufgrund der Lizenzbestimmungen wird ein Page-View-Tracking durchgeführt, indem die Anzahl der Besuche der Webseite zu statistischen Zwecken gezählt und an MyFonts übermittelt werden. MyFonts erhebt dabei lediglich anonymisierte Daten. Die Weitergabe der Daten erfolgt gegebenenfalls durch die Aktivierung von Java-Script-Code in Ihrem Browser. Um die Ausführung von Java-Script-Code von MyFonts insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. www.noscript.net). Weitere Informationen zu MyFonts Counter finden Sie in den Datenschutzhinweisen von MyFonts unter http://www.myfonts.com/info/terms-and-conditions/#Privacy

HubSpot

Für die Erstellung unserer Website benutzen wir HubSpot, eine Software der HubSpot Inc., 25 First Street, 2nd FloorCambridge, MA 02141, USA. Im Rahmen des Einsatzes dieser Software wird sogenanntes Inbound-Marketing betrieben. Die Software hilft uns u.a. mittels statistischer Analysen und Auswertung des protokollierten Nutzerverhaltens, unsere Marketing-Strategie zu optimieren. Zu diesem Zweck setzt Hubspot Cookies ein. Die Speicherung der Cookies können Sie natürlich durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern bzw. die bereits gespeicherten Cookies löschen. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Falle die auf unserer Website bereitgestellten Services möglicherweise nicht vollumfänglich nutzen können. Weiterführende Informationen zu Hubspot finden Sie in den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien der HubSpot Inc. unter http://www.hubspot.com/terms-of-service und bzw. unter http://www.hubspot.com/privacy-policy . HubSpot ist dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

YouTube im erweiterten Datenschutzmodus

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Die Videos wurden dabei im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Wie die meisten Websites verwendet aber auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Eingebettete Podcasts über Spotify

Für Integration und Darstellung von Podcasts nutzt unsere Website Plugins von Spotify. Anbieter des Portals ist Spotify AB Regeringsgatan 19, Stockholm, 111 53, Schweden Bei Aufruf einer Seite mit integriertem Spotify-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von Spotify hergestellt. Spotify erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. Spotify erfährt Ihre IP-Adresse, selbst wenn Sie nicht bei Spotify eingeloggt sind oder dort kein Konto besitzen. Spotify kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden. Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Spotify unter: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy-update/

Sicherheit

Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.

Wann immer wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten werden diese verschlüsselt bevor sie übertragen werden. Das heißt, dass Ihre Daten nicht von Dritten missbraucht werden können. Unsere Sicherheitsvorkehrungen unterliegen dabei einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklärungen werden ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt.

Informationspflichten gem. Art.13 EU-DSGVO

Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?

Wir verarbeiten die Daten, die wir im Rahmen der Vertragsanbahnung bzw. -abwicklung, anhand von Einwilligungen oder im Rahmen Ihrer Bewerbung bei uns bzw. im Rahmen Ihrer Mitarbeiterschaft bei uns von Ihnen erhalten haben.

Zu den personenbezogenen Daten zählen:

Bei Personen, die Kontaktformulare ausfüllen, z.B. Vor- und Zunahme, Adresse, Mailadresse, Telefonnummer.

Bei Personen, die das Bewerbungsformular für den Nachhaltigkeitspreis der Neumarkter Lammsbräu ausfüllen, z.B. Name, Name des Unternehmens/ der Organisation, Adresse, Telefonnummer, Website, Mailadresse.

Bei Personen, die an der Kampagne #biobierfreunde teilnehmen und Ihre Daten über das entsprechende Formular eingeben, z.B. Nickname, Instagram-Name, Bildaufnahmen, Mailadresse, Wohnort.

Bei Partnern, die an der Kampagne #biobierfreunde teilnehmen und Ihre Daten über das entsprechende Formular eingeben, z.B. Name des Unternehmens, Adresse, Telefonnummer, Website, Facebook-Fanpage, Mailadresse, Bildaufnahmen.

Bei Personen, die an Gewinnspielen teilnehmen und ihre Daten auf einer Gewinnspielkarte angeben, z.B. Vor- und Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch folgende sonstige personenbezogene Daten:

  • Informationen über Art und Inhalt von Vertragsdaten, Auftragsdaten, Umsatz- und Belegdaten, Kunden- und Lieferantenhistorie sowie Beratungsunterlagen, Werbe- und Vertriebsdaten

  • Informationen aus Ihrem elektronischen Verkehr mit uns (z.B. IP-Adresse, Log-in-Daten),

  • sonstige Daten, die wir von Ihnen im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung (z.B. in Kundengesprächen) erhalten haben,

  • Daten, die wir aus Stamm- / Kontaktdaten sowie sonstigen Daten selbst generieren, wie z.B. mittels Kundenbedarfs- und Kundenpotentialanalysen,

  • die Dokumentation Ihrer Zustimmungserklärung für den Erhalt von z.B. Newslettern.

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz 2018 in der jeweils geltenden Fassung:

  • zur Erfüllung von (vor-)vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1lit.b DS-GVO):
    Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt für die Vertragsabwicklung online oder in einer unserer Filialen, zur Vertragsabwicklung Ihrer Mitarbeiterschaft in unserem Unternehmen. Die Daten werden insbesondere bei Geschäftsanbahnung und bei Durchführung der Verträge mit Ihnen verarbeitet.

  • zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs. 1 lit.c DS-GVO):
    Eine Verarbeitung Ihrer Daten ist zum Zweck der Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher Verpflichtungen z.B. aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung erforderlich.

  • zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO):
    Aufgrund einer Interessenabwägung kann eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erfolgen. Eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt beispielsweise in folgenden Fällen:

    • Werbung oder Marketing (siehe Nr. 4),
    • Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten;
    • Führen einer konzernweiten Kundendatenbank zur Verbesserung des Kundenservice
    • im Rahmen der Rechtsverfolgung.
  • im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs. 1lit.a DSGVO):
    Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, z.B. zur Zusendung unseres Newsletters.

Verarbeitung personenbezogener Daten zu Werbezwecken

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Wir sind unter den gesetzlichen Voraussetzungen des § 7 Abs.3 UWG berechtigt, die E-Mail-Adresse, die Sie bei Vertragsabschluss angegeben haben, zur Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen zu nutzen. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben.
Wenn Sie keine derartigen Empfehlungen per E-Mail von uns erhalten möchten, können Sie der Verwendung Ihrer Adresse zu diesem Zweck jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform reicht hierfür aus. Selbstverständlich ist in jeder E-Mail immer auch ein Abmeldelink enthalten.

Wer erhält meine Daten?

Wenn wir einen Dienstleister im Sinn einer Auftragsverarbeitung einsetzen, bleiben wir dennoch für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten. Die von uns beauftragten Auftragsverarbeiter erhalten Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese sind z.B. IT- Dienstleister, die wir für Betrieb und Sicherheit unseres IT-Systems benötigen sowie Werbe- und Adressenverlage für eigene Werbeaktionen.
Ihre Daten werden in unserer Kundendatenbank verarbeitet. Die Kundendatenbank unterstützt die Anhebung der Datenqualität der vorhandenen Kundendaten (Dublettenbereinigung, verzogen/verstorben-Kennzeichen, Adresskorrektur), und ermöglicht die Anreicherung mit Daten aus öffentlichen Quellen.
Bei Vorliegen einer gesetzlichen Verpflichtung sowie im Rahmen der Rechtsverfolgung können Behörden und Gerichte sowie externe Auditoren Empfänger Ihrer Daten sein. Darüber hinaus können zum Zweck der Vertragsanbahnung und -erfüllung Versicherungen, Banken, Auskunfteien und Dienstleister Empfänger Ihrer Daten sein.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir verarbeiten Ihre Daten bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (etwa aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung, Heimgesetz oder Arbeitszeitgesetz); darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

Werden personenbezogene Daten an ein Drittland übermittelt?

Grundsätzlich werden von uns keine Daten an ein Drittland übermittelt. Eine Übermittlung findet im Einzelfall nur auf Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission, Standardvertragsklauseln, geeigneter Garantien oder Ihrer ausdrücklichen Zustimmung statt.

Welche Datenschutzrechte habe ich?

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit und auf Beschwerde gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts.

Recht auf Auskunft:
Sie können von uns eine Auskunft verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir Ihre Daten verarbeiten.
Recht auf Berichtigung:
Verarbeiten wir Ihre Daten, die unvollständig oder unrichtig sind, so können Sie jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung von uns verlangen.
Recht auf Löschung:
Sie können von uns die Löschung Ihrer Daten verlangen, sofern wir diese unrechtmäßig verarbeiten oder die Verarbeitung unverhältnismäßig in Ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift. Bitte beachten Sie, dass es Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung entgegenstehen, z.B. im Fall von gesetzlich geregelten Aufbewahrungspflichten.
Unabhängig von der Wahrnehmung Ihres Rechts auf Löschung, werden wir Ihre Daten umgehend und vollständig löschen, soweit keine diesbezügliche rechtsgeschäftliche oder gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn

  • Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
  • die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber eine Löschung ablehnen und stattdessen eine Einschränkung der Datennutzung verlangen,
  • wir die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigen, Sie diese Daten aber noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchen, oder
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen und dass Sie diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns übermitteln können, sofern
  • wir diese Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten und widerrufbaren Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten, und
  • diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
Bei technischer Machbarkeit können Sie von uns eine direkte Übermittlung Ihrer Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen.


Widerspruchsrecht:

Verarbeiten wir Ihre Daten aus berechtigtem Interesse, so können Sie gegen diese Datenverarbeitung jederzeit Widerspruch einlegen; dies würde auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling gelten. Wir verarbeiten dann Ihre Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.


Beschwerderecht:

Sind Sie der Meinung, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen deutsches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen, so bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen, um Fragen aufklären zu können. Sie haben selbstverständlich auch das Recht, sich an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde, das jeweilige Landesamt für Datenschutzaufsicht, zu wenden. Sofern Sie eines der genannten Rechte uns gegenüber geltend machen wollen, so wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Im Zweifel können wir zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität anfordern.

Bin ich zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?
Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zum Abschluss bzw. zur Erfüllung Ihres mit uns eingegangenen Vertrages erforderlich. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir den Abschluss des Vertrags in der Regel ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und folglich beenden müssen. Sie sind jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich für die Vertragserfüllung nicht relevanter bzw. gesetzlich nicht erforderlicher Daten eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen.

Betroffenenrechte

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren möchten welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern bzw. wenn Sie diese berichtigen oder löschen lassen wollen. Desweiteren haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
In diesen Fällen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese auf unserer Website bekannt.

Alle Interessenten und Besucher unserer Internetseite erreichen uns in Datenschutzfragen unter:

Herrn Christian Volkmer
Projekt 29 GmbH & Co. KG
Ostengasse 14
93047 Regensburg

Tel.:0941 29869300
Fax: 0941 29869316
E-Mail: anfragen@projekt29.de
Internet: www.projekt29.de

Sollte unser Datenschutzbeauftragter Ihr Anliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantworten können, bleibt Ihnen in jedem Falle ihr Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Data protection is important to us

We are committed to protecting your privacy when processing personal data. When you visit our website, our web servers automatically save the IP of your internet service provider, the web page that directed you to us, our web pages visited by you as well as the date and duration of your visit. This information is absolutely necessary in order to provide the technical transmission of the web pages and a secure functioning of the server. There will be no personalised analysis of these data. Should you provide us with data via the contact form, these data will be saved on our servers during the data storage process. Your data will be used for the sole purpose of processing your query. Your data is strictly confidential. The data will not be disclosed to third parties.

Should you provide us with data via the contact form, these data will be saved on our servers during the data storage process. Your data will be used for the sole purpose of processing your query. Your data is strictly confidential. The data will not be disclosed to third parties.

Data Controller:
Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsperger KG
Amberger Str. 1
D-92318 Neumarkt
Phone: 09181 / 404 0
Email: info@lammsbraeu.de

Personal Data

Personal data are data relating to you personally. These may include your name, your address, and your email address. In order to be able to visit our website, you are not required to disclose any personal data. In some cases, we will need your name, address and some additional information in order for us to be able to offer you the desired service.

The same applies in the event that we provide you, on your request, with information material, or when we respond to your inquiries. In these cases, we will always inform you about the need to collect your data. Also, we only store the data that you have provided to us either automatically or voluntarily.

Should you use one of our services, we usually collect only the data that we need in order to provide our services to you. We may ask you for additional information which can be provided on a voluntary basis. Whenever we process personal data, we will do so in order to be able to offer our service to you or to realise our commercial goals.

Automatically stored non-personal data

For administrative and technical reasons, we store certain information when you visit our web page. These may include: Type and version of the used browser, date and time of access, and the IP address.

These data will be anonymised and used only for statistical purposes and/or for the improvement of our internet and online services. These anonymised data will be stored in secure systems - separately from personal data - and cannot be associated to an individual person. This means that your personal data will be protected at all times.

Cookies

During your visits to our web pages, we may save information, stored as cookies, on your computer. Cookies are small text files transmitted to your browser by an internet server and stored on its hard disk. The legal basis for the use of cookies is point (f) of Article 6(1) of the GDPR. With the exception of the Internet Protocol address, no other personal data will be stored. The information stored in the cookies enables us to recognise you automatically at the time of your next visit to our website and to facilitate its use.

You can of course surf our website without accepting cookies. In the event that you do not wish your computer to be recognised during your next visit, you may refuse the use of cookies by changing the browser settings to “refuse cookies”. The required procedure in each case is described in the manual of your browser. Should you refuse the use of cookies, however, some parts of our web pages may not be fully functional.

Google-Analytics with anonymisation function

We use Google Analytics on our website, which is a web analytics service from Google Inc. ,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, hereafter “Google”. Google Analytics uses “cookies”, text files stored on your computer, allowing for an analysis of your use of our website.

The information generated by the cookie, such as the time, place and frequency of your visit to the site and including your IP address is transmitted to a Google server in the USA and stored there.

On our website, we use Google Analytics with the extension code "_gat._anonymizeIp". This means that your IP address will already be abbreviated, and therefore anonymised, in the member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area.

Google will use this information to analyse your use of our website, to compile reports about the website activity for us and to provide further services related to the use of this website and of the internet. If legally required, or where third parties process such data on behalf of Google, Google may also transmit this information to third parties.

Google has stated that it will never associate your IP address with any other Google data. You can prevent cookies from being saved by changing the settings of your browser software accordingly; however, we would like to point out that in this case you may not have full access to all the features of this website.

For the most common browsers, Google offers a deactivation add-on which grants you greater control over the data collected by Google regarding the web paged accessed by you. This add-on informs Google Analytics’ JavaScript (ga.js) that no information about your visit to the web page is to be transmitted to Google Analytics. The deactivation add-on for browsers provided by Google Analytics does not, however, prevent your information from being transferred to us or to other web analytics services installed by us. For further information on the installation of the browser add-on, please follow this link:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB

Should you access our page via a mobile device (smartphone or tablet), you will need to click this link instead in order to prevent future tracking by Google Analytics on this web page. This alternative may also be chosen instead of the above-mentioned browser add-on. By clicking on the link, an opt-out cookie will be placed on your browser which will only be valid for this browser and this domain. Should you erase the cookies in this respective browser, the opt-out cookie will be erased as well. You will therefore need to click on the link again.

If you agreed to having Google link your web and app browser history to your Google account and use information from your Google account to personalise advertisement, Google will use your data in combination with Google Analytics data in order to create target group lists for cross-device remarketing. For this purpose, Google Analytics will, in a first step, collect your Google authenticated ID, linked to your Google account (therefore personal data) on our website. Google Analytics will thereafter link your ID temporarily to your Google Analytics data with the aim of optimising our target groups.

Should you not agree to this procedure, you may disable it by modifying the respective settings in the section “My account” in your Google account.

Google DoubleClick

DoubleClick by Google is a service of Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). DoubleClick by Google uses cookies to present you with advertisements relevant to you. In doing so, a pseudonymous identification number (ID) is assigned to your browser to see which adverts have been shown in your browser and which adverts have been accessed. The cookies do not contain personal information. The use of DoubleClick cookies merely allows Google and its associated websites to place advertising on the basis of visits to our website and other ones on the Internet. The information generated by the cookie is transmitted to a Google server in the USA and stored there. Google observes the data protection regulations of the Privacy Shield Agreement and is registered in the US Department of Commerce’s Privacy Shield Program. A transfer of data by Google to third parties takes place solely on the basis of legal requirements or in connection with the processing of the request. Under no circumstances does Google assign your data to other data gathered by Google.

By using our web pages, you at the same time give your consent to the processing of personal data concerning you by Google, including the manner in which data is processed for the aforementioned purpose. By changing your browser settings accordingly, you may prevent cookies from being stored; however, we point out that you may not have full access to all the functions of our websites if this is the case. Apart from that, you can prevent Google from collecting and processing the data generated by the cookies and relating to your use of the site by downloading and installing the available browser plug-in under the following to deactivate DoubleClick adware. Alternatively, you can also deactivate the DoubleClick cookies with this opt-out feature.

MyFonts Counter

On this website, we use MyFonts Counter, a web analysis service of MyFonts Inc., 500 Unicorn Park Drive, Woburn, MA 01801, USA. Due to the licensing terms, page view tracking is carried out which counts the number of visitors of the website for statistical purposes and which is then reported to MyFonts. MyFonts only collects anonymised data in the framework of this process. Any potential disclosure of data takes places via the activation of Java-Script code in your browser. To prevent the running of JavaScript code by MyFonts as a whole, you can install a JavaScript blocker (e.g. www.noscript.net ). You can find further information on the MyFonts Counter in the Privacy Policy of MyFonts under http://www.myfonts.com/info/terms-and-conditions/#Privacy

HubSpot

For the creation of our website we use HubSpot, a software by HubSpot Inc., 25 First Street, 2nd Floor Cambridge, MA 02141, USA. As part of the use of this software, so-called inbound marketing is carried out. This software assists us, amongst others with statistical analyses and by evaluation of the recorded user behaviour, in optimising our marketing strategy. For this purpose, Hubspot makes use of cookies. You can of course prevent the saving of cookies by selecting the corresponding settings in your browser and you can delete any cookies already saved. Please note that you may not be able to use the services offered on our website to their full extent in this case. For further information on Hubspot, please see the terms of use and the Privacy Policy of HubSpot Inc. under http://www.hubspot.com/terms-of-service and under http://www.hubspot.com/privacy-policy. HubSpot agreed to comply with the EU-US Privacy Shield.

YouTube in enhanced data protection mode

To embed videos on our pages, we use the services of YouTube. These videos are incorporated in the enhanced data protection mode. Like most websites, however, YouTube also uses cookies to gather information about visitors to their site. YouTube uses these, amongst other things, to collect video statistics, to prevent fraud, and improve the user experience. At the same time, a link is made to the Google DoubleClick network. When you start the video, further data processing procedures may be triggered off over which we have no influence. We have no influence on this. Further information on data protection at YouTube can be found in the provider’s privacy policy at: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Embedded podcasts via Spotify

Our website uses plugins from Spotify to integrate and display podcasts. Provider of the portal is Spotify AB Regeringsgatan 19, Stockholm, 111 53, Sweden. When opening a page with an integrated Spotify plugin, a connection to the servers of Spotify is established. This tells Spotify which of our pages you have accessed. Spotify will know your IP address, even if you are not logged in to Spotify or do not have an account there. Spotify can assign your surfing behavior directly to your personal profile. You can prevent this by logging out beforehand. Details on the handling of user data can be found in Spotify's data protection declaration at: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy-update/

Security

We have taken technical and administrative security measures in order to protect your personal data against loss, destruction, manipulation and unauthorised access. All our employees and the service providers contracted by us are obliged to comply with applicable data protection law.

Whenever we collect and process personal data, these will be encrypted before transmission. This means that your data cannot by misused by third parties. Our security measures are constantly being improved and our privacy statements constantly updated. Please make sure that you are accessing the most recent version.

Obligations to provide information according to Art. 13 of the GDPR

Which data are processed and where do these data originate?

We process the data that we have received from you as part of initiation or completion of contracts, based on consent or as part of your application or of your employment with us.

Personal data include:

For persons who complete contact forms, data such as first name and surname, address, e-mail address, phone number.

For persons who complete an application form for the sustainability prize of Neumarkter Lammsbräu, data such as first name, name of the company/organisation, address, phone number, website, e-mail address.

For persons who participate in the campaign #biobierfreunde and enter their data in the corresponding form, this will be data such as nickname, Instagram name, images, e-mail address, place of residence.

For partners who participate in the campaign #biobierfreunde and enter their data in the corresponding form, this will be data such as company name, address, phone number, website, Facebook fan page, e-mail address, images.

For persons who participate in competitions and enter their data on the competition card, this will be data such as first name and surname, street and house number, postcode and place of residence, phone number and e-mail address.

Beyond these, we will also process the following other personal data:

  • Information on the type and content of contract data, sales and receipt data, customer and supplier history as well as consultation documents, advertisement and sales information;

  • Information from your electronic correspondence with us (e.g. IP address, log in data);

  • Other data which we have received from you as part of our business relationship (e.g. in customer meetings or discussions);

  • Data which we generate ourselves from master data/contact details, for example through customer requirement analyses and customer potential analyses;

  • The documentation concerning your declaration of consent for receiving newsletters, for example.

For what purposes and based on what legal basis are the data processed?

We process your data in line with the provisions of the General Data Protection Regulation (GDPR) and the German Federal Data Protection Act (BDSG) 2018 as amended:

  • to meet (pre-)contractual obligations (Art. 6(1) point (b) of the GDPR):
    The processing of your data takes place for the purpose of contract completion online or in one of our branches, for contract completion for your employment in our company. The data will in particular be processed when initiating business transactions and when executing contracts with you.

  • for the fulfilment of statutory obligations (Art. 6(1) point (c) of the GDPR):
    Processing of your data is necessary for the purpose of compliance with various legal obligations, for example under the Commercial Code or the Tax Code.

  • for safeguarding legitimate interests (Art. 6(1) point (f) of the GDPR):
    Based on a balancing of interests, data processing beyond the actual fulfilment of the contract is possible for safeguarding our legitimate interests and those of third parties. Data processing to safeguard legitimate interest is undertaken in the following cases, for example:

    • Advertisement or marketing (see number 4);
    • Measures for business management and further development of services and products;
    • Maintaining a group-wide customer data base to improve customer service
    • For prosecution purposes.
  • within the framework of your consent (Art. 6(1) point (a) of the GDPR):
    If you have provided us with the consent to process your personal data, e.g. for receiving our newsletter.

Processing of personal data for advertisement purposes

You may object to the use of your personal data for advertising purposes in general or for individual measures at any time, without incurring any costs other than the transmission cost under base rates as a result.

Under the legal provisions of section 7 clause 3 of the UWG [Protection Against Unfair Competition Act], we have the right to use the e-mail address you provided us with when concluding the contract to directly market own similar products or services. You will receive such product recommendations from us irrespective of whether you have subscribed to our newsletter or not. If you do not want to receive any such recommendations from us, you can object to the use of your e-mail address for this purpose at any time without incurring any costs other than the transmission cost under base rates as a result. A notification in written form is sufficient for this. Needless to say, all our e-mails also include an unsubscribe link.

Who receives my data?

If we are using a service provider for contract processing, we will nonetheless remain responsible for the protection of your personal data. All processors are contractually obliged to treat your data in a confidential manner and to process them only in the course of provision of their services. The contract processors commissioned by us will receive your personal data if they require these for providing their respective service. These are, for example, IT service providers which we need for the operation and security of our IT systems as well as advertisement companies and directory publishers for our own advertisement campaigns. Your personal data are processed in our customer database. The customer data base serves the improvement of quality of existing customer data (clearing up duplicates, relocated/defunct identifiers, address correction) and allows for the addition of data from public sources. If legal obligations apply, as well as under prosecution proceedings, public authorities and courts as well external auditors are recipients of your data. Furthermore, insurance providers, banks, credit reference agencies, and service providers can be recipients of your data for contract initiation and execution purposes.

How long will my data be retained?

We process your data until the end of the business relationship or until the expiry of applicable statutory retention periods (such as under the Commercial Code, Tax Code, Care Home Act or Working Time Act); beyond that until any legal disputes in which the data are required as evidence are resolved.

Is my data transferred to a third country?

In general, we do not transfer data to third countries. A transfer shall only take place on a case-by-case basis subject to an adequacy decision of the European Commission, standard contract clauses, appropriate guarantees or your express consent.

What data protection rights do I have?

You have at any time the right to access, rectification, erasure or rectification of processing of the data saved in regard to you, a right to object to processing and the right to data portability and the right to file a complaint in accordance with data protection law provisions.

Right of access:
You can demand from us access to information as to whether and to what extent we process your data.
Right of rectification:
If we process any of your data that are incomplete or inaccurate, you may at any time demand from us rectification or completion thereof.
Right to erasure:
You may demand from us the erasure of your data provided that we have processed them unlawfully or if processing interferes to a disproportionate degree with your legitimate protection interest. Please note that there may be reasons preventing an immediate erasure, for example in case of statutory retention obligations. Independent from exercising your right to erasure, we will erase your data immediately and in full if no corresponding retention periods for legal transactions or statutory retention periods prevent such erasure.
Right to restriction of processing:
You may demand from us the restriction of the processing of your data where

  • you contest the accuracy of the personal data, namely for a period enabling us to verify the accuracy of the personal data.
  • processing of the data is unlawful, but you object to erasure and instead demand a restriction of the use of the data,
  • we no longer require the data for the intended purpose, but you still require the data for the assertion of or defence of legal claims, or
  • you have objected to the processing of the personal data.

Right to data portability:

You have the right to demand from us the provision of your personal data which you have provided to us in a structured, commonly used and machine-readable format and that you can transmit this data to another controller without hindrance from us, where

  • we process these data based on a revocable consent granted by you or to complete a contract concluded between us, and
  • this processing is carried out by automated means.

If technically feasible, you can demand from us a direct transfer of your data to another data controller.

Right to object:

Where we process your data based on a legitimate interest, you may object to such data processing at any time; this would also apply to any profiling based on these provisions. We will then no longer process the personal data unless we are able to demonstrate compelling legitimate reasons for processing which override your interests, rights and freedoms or if processing serves the establishment, exercise or defence of legal claims. You can object to the processing of your data for direct marketing purposes at any time and without stating reasons.

Right to lodge a complaint:

If you are of the opinion that we are violating German or European data protection law when processing your data, we would like to ask you to get in contact with us to be able to solve any issues. Needless to say, you also have the right to contact the supervisory authority responsible for you, namely the respective Regional Data Protection Authority. If you would like to assert any of the aforementioned rights against us, please contact our data protection officer. In cases of doubt, we may request further information to verify your identity.

Am I obligated to surrender data?

Processing your data is indispensable for conclusion and execution of the contract you concluded with us. If you do not provide us with these data, we usually will be forced to refuse conclusion of the contract with you or we will no longer be able to execute an existing contract and will have no choice but to cancel it as a result. You are, however, not obligated to provide your consent to the processing of data that are not relevant for contract execution or are not required to be processed for legal reasons.

Data Subject Rights

Please contact us any time, should you wish to inquire about the personal data stored by us, or should want us to correct or delete them. Furthermore, you have the right to restrict the processing of your data (Article 18 of the GDPR), to object to their processing (Article 21 of the GDPR) and a right to data portability (Article 20 of the GDPR). If you wish to make use of these rights, please contact us directly.

Changes to this privacy policy

We reserve the right to amend our privacy policy if required due to new technologies. Please make sure that you are accessing the most recent version. If this Privacy Policy is substantially amended, we will publish such amendments on our website.

If you are interested in or a visitor to our website, you may contact our data protection officer at:

Mr Christian Volkmer
Projekt 29 GmbH & Co. KG
Ostengasse 14
93047 Regensburg

Phone: 0941 29869300
Fax: 0941 29869316
Email: anfragen@projekt29.de
Website: www.projekt29.de

Should our data protection officer not be able to answer your query to your satisfaction, you will still have the right to file a complaint with the supervisory authority in charge of data protection in your state.