Loading...

Region mit Vision: Mit einem überdurchschnittich hohen Anteil an Bio-Erzeugern sind wir in unserem Landkreis in bester Gesellschaft.

Neumarkt und die Region

Neumarkt in der Oberpfalz ist mit rund 41.000 Einwohnern eine junge Stadt zum Wohlfühlen. Urbanes Leben zwischen den Metropolen Regensburg und Nürnberg, inmitten von Natur: In unserem Landkreis gibt es viel zu entdecken und zu genießen! Die florierende große Kreisstadt ist ein attraktiver Wohnort, an dem man sich schnell zu Hause fühlt.  Rund um das historische Rathaus gibt es eine lebendige Gastronomie mit einer Vielzahl von Cafés und Restaurants. Auch Kunst- und Kulturliebhaber kommen in Neumarkt mit seinem renommierten Reitstadel, dem Museum Lothar Fischer, Kino und kreativer Kleinkunst-Szene auf ihre Kosten.

Lage und Anfahrt

Die Neumarkter Lammsbräu liegt in der Metropolregion Nürnberg. Regensburg, Ingolstadt, Nürnberg und München sind durch die gute Bahn- und Autobahnanbindung schnell und unkompliziert zu erreichen. 

 

 

Infrastruktur

Bildung und Schulen

Neumarkt überzeugt in Sachen Bildung mit einer guten Infrastruktur: Es gibt eine Vielzahl von Kindertagesstätten, Grundschulen und weiterführenden Schulen aller Ausbildungsrichtungen bis hin zu einer Kooperation mit der Fach-Hochschule Nürnberg.

Auch im Bereich der Erwachsenenbildung gibt es eine Vielzahl an Angeboten.

Schulen in Neumarkt

Gesundheitsversorgung

Mit erfahrenen Fach- und Allgemeinärzten sowie dem Klinikum Neumarkt, das ein Lehrkrankenhaus der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ist und mit dem Klinikum Nürnberg kooperiert, ist die medizinische Versorgung sehr gut.

Ärzte in Neumarkt

Einkaufsmöglichkeiten

Die Marktstraße sowie viele idyllische Einkaufsgassen laden mit einer großen Bandbreite an Läden und Cafés zum Flanieren und Verweilen ein.

Zusätzlich bietet das Stadtquartier NeuerMarkt nahe der Altstadt diverse Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten wie ein Multiplex-Kino.

Natur und Erholung

Neumarkt in der Oberpfalz liegt im von rauer Schönheit geprägten Bayerischen Jura: Grüne Hügel, intakte Waldgebiete, schroffe Jurakalkfelsen, Tropfsteinhöhlen und malerische Flusslandschaften samt kulturhistorischem Ludwig-Donau-Main-Kanal schaffen eine idyllische Naturkulisse.

Ein ausgedehntes Netz an Rad- und Wanderwegen sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Burgruine Wolfstein machen Neumarkt zu einem beliebten Ausgangspunkt für Ausflüge. Wer gerne mit Genuss-Faktor radelt, entdeckt die Region am Besten auf unseren Genuss-Radltouren (Link). Im Winter lassen unzählige Kilometer gespurter Loipen die Herzen von Skilangläufern höherschlagen.

Die Region rund um Neumarkt hat viel zu bieten: Naturpark Altmühltal, Fränkisches Seenland oder Monte Kaolino liegen vor der Haustür. Wellness gibt es in Freizeit- oder Kurbädern wie dem nahe gelegenen Bad Gögging. 

Freizeit

Wer gerne Feste feiert, ist in Neumarkt genau richtig! Das traditionsreiche Juravolksfest im August ist ebenso ein Besuchermagnet wie das Altstadtfest im Juni. Der „Sommer im Park“ lockt mit einer Fülle an Veranstaltungen. Dazu kommen Besonderheiten wie das Frühlings- oder Weinfest, der Neumarkter Stadtlauf, die Schlossspiele, die KulTour-Nacht oder das Jazzweekend.

Darüber hinaus gibt es in Neumarkt zahlreiche Vereine – vom Sport-, Musik- und Kulturverein über Obst- und Gartenbauvereine bis hin zum Schach- und Schützenverein. 

Für Golfer gibt es im Landkreis fünf ausgezeichnete Golfplätze, die Sportler auch aus der weiteren Umgebung anziehen.

Für Kinder hat Neumarkt allerhand zu bieten: Neben gut gepflegten und vielseitig gestalteten Spielplätzen und Parks gibt es eine große Indoor-Anlage für schlechtes Wetter, Minigolf, Stadtbücherei und spezielle Angebote für kleine Gäste in den Museen.  Für Entdecker lohnt sich jederzeit ein Ausflug zur König-Otto-Tropfsteinhöhle mit dem Kletterpark. Im Sommer tummeln sich Familien gern in den Badeseen und Freibädern der Region.

Öko-Modell-Region

Um den Bio-Landbau zu stärken, hatte sich der Landkreis Neumarkt bereits 2013 um die Auszeichnung als „staatlich anerkannte Öko-Modellregion“ in Bayern beworben. Anfang 2014 ist er gemeinsam mit vier anderen als solche ausgezeichnet worden. Der Wettbewerb ist ein zentraler Bestandteil der Initiative „BioRegio 2020“ der Bayerischen Staatsregierung, mit der die Bio-Produktion in Bayern bis 2020 verdoppelt werden soll. In den Modellregionen soll die Produktion heimischer Bio-Lebensmittel und das Bewusstsein für regionale Identität verstärkt gefördert werden.
Wir sind stolz, dass wir als Neumarkter Lammsbräu durch unser Engagement maßgeblich daran beteiligt waren, dass der Landkreis von der Bayerischen Landesregierung als „staatlich anerkannte Öko-Modellregion“ ausgezeichnet wurde.

Mehr Informationen

Unsere Geschichte

Ein Teil von Neumarkt

Seit 400 Jahren ist die Neumarkter Lammsbräu tief in der Region verwurzelt. Wie es zu den ersten Bio-Getränken kam, erzählt unsere Geschichte.

 

Unsere Geschichte

Arbeiten bei uns

Teil des Teams werden

Egal ob im Sudhaus, der Limoküche oder im Vertrieb - unsere Kollegen gehören zur Familie. Und dafür suchen wir immer Nachwuchs.

 

 Offene Stellen