Unser Stakeholderkreis

Ein Stakeholderkreis lebt von der Vielfalt. Schließlich geht es dabei darum, möglichst viele Bedürfnisse der wichtigsten Interessensgruppen im Liefernetzwerk zu erkennen und zu berücksichtigen. Davon profitiert nicht nur unsere Lammsbräu; alle Beteiligten lernen von- und miteinander, es entstehen neue Ideen und vielleicht sogar das eine oder andere gemeinsame Projekt. Denn eines verbindet uns alle: Die Begeisterung für Bio und eine enkeltaugliche Lebensweise.

Mario Blandamura

Mario ist Geschäftsführer der Paradieschen GmbH (https://www.paradieschen.de/). Sein Bioladen befindet sich in Linsengericht (so heißt das wirklich!) bei Gelnhausen. Mario steht als Kunde, Lieferant und Konsument in Verbindung mit der Neumarkter Lammsbräu. Im Stakeholderkreis wirkt er mit, weil er den Erfahrungsaustausch schätzt und gemeinsam mit uns Zukunftsvisionen entwickeln will. Er hat deshalb auch gern die Rolle des SHK-Sprechers übernommen. In seiner Freizeit ist Mario begeisterter Sportler und Hobby-Schreiner. 

Matthias Fischer

Matthias ist Gebietsleiter Außer-Haus-Service Baden-Württemberg bei GEPA. Er kennt die Neumarkter Lammsbräu, insbesondere unser Vertriebsteam, durch regelmäßige Kontakte bei Messen. Vom Stakeholderkreis erhofft er sich einen tieferen Einblick in die Arbeit unserer Bio-Brauerei. Außerdem möchte er gern in die Produktentwicklung mit einbezogen werden - was wir mit unserer now nun auch tun! In seiner Freizeit treibt Matthias viel Sport, er wandert gern und liebt das Campen. 

Sebastian Funk

Sebastian ist Leiter Vertrieb und Geschäftsführer bei der EPOS Biopartner Süd GmbH sowie Geschäftsführer bei ORFO Logistik. Als Lieferant und Netzwerkpartner steht er in Kontakt zu unserem Vertrieb. Darüber hinaus ist er ein treuer Kunde. Der Neumarkter Lammsbräu Stakeholderkreis ist für ihn eine Chance, sich weiter zu vernetzen. Darüber hinaus sieht Sebastian große Chancen in der kritischen Betrachtung gemeinsamer Themen und in konstruktiven Impulsen. Seine Freizeit verbringt er bevorzugt in Garten und Küche. 

Andrea Greule

Andrea ist als Diplom-Agraringenieurin Abteilungsleiterin Zucker bei rebio. Zur Lammsbräu kam sie über die Koordination des Zuckerrübenanbaus für unsere now-Limonaden. Es liegt ihr am Herzen, faires Handeln mitzugestalten. Aus diesem Grund engagiert sie sich auch in unserem Stakeholderkreis. In ihrer Freizeit zieht es sie in die Berge und zum Klettern, außerdem fährt sie gern Rad. 

Verena Hirsch

Für viele now-Fans ist Verena keine Unbekannte: Als Bloggerin (allmydeer.com) und Freie Redakteurin arbeitet sie immer wieder auch für uns und hilft uns bei der Kommunikation besonderer Themen. Bio-Landwirtschaft und die Wertschätzung von Lebensmitteln sind ihr wichtig. Mit diesen Schwerpunkten bringt sie sich in unseren Stakeholderkreis ein. In ihrer Freizeit - auch das wissen ihre Fans - kocht sie leidenschaftlich gern. 

Nicole Kobjoll

Nicole leitet den Nürnberger Schindlerhof - ein außergewöhnliches Hotel, das gleichzeitig Ideenschmiede und Thinktank ist. Nicole ist deshalb zusätzlich Referentin und Trendscout. Ihre Begeisterung für Innovationen und Nachhaltigkeit bringt sie in unseren Stakeholderkreis ein. Wenn sich die Gelegenheit bietet, ist Nicole gerne in ihrer Hütte im Wald in der fränkischen Schweiz und genießt die Zeit mit Familie, Hund und Meerschweinchen.

Markus Langer

Markus ist selbst ein Brauer - und als Bier-Fan bewundert er die Neumarkter Lammsbräu als Vordenker und Bio-Pionier. In den Stakeholderkreis bringt er sich mit großer Neugier und Freude an der Innovation ein. In seiner Freizeit läuft, radelt und klettert er. Wenn er mal zur Ruhe kommt, schätzt er ein gutes Buch. 

Franzi Merkl

Franzi ist Landwirtin. Ihre Eltern - die Friedrichs aus Lilling - sind seit Jahrzehnten Rohstoff-Lieferanten der Neumarkter Lammsbräu: Von ihnen kommt der wertvolle Bio-Hopfen. Franzi managt Familie und Büro und engagiert sich nebenbei in unserem Stakeholderkreis. Wenn sie einmal Pause hat, treibt sie Sport, macht gern Ausflüge oder widmet sich der Gartenarbeit. 

Christoph Obermeier

Christoph ist Geschäftsführer bei Getränke Obermeier und selbst Braumeister. Mit der Neumarkter Lammsbräu steht er sowohl als Kunde, als auch als Verleger in Kontakt. Im Stakeholderkreis möchte er die Dinge aus einer anderen Sichtweise kennenlernen, neue Kontakte knüpfen und einen engen Informationsaustausch pflegen. Seine Freizeit verbringt er mit Sport, Kochen und in der Natur. 

Johannes Sammüller

Johannes ist Technical Account Manager. Die Verbindung zur Lammsbräu entstand über sein Engagement im Sport-Sponsoring. Zudem ist er als Bier-Kenner ein begeisterter Kunde. Für seine Beteiligung im Stakeholderkreis hat er sich entschieden, weil er sich neue Einblicke in die Nachhaltigkeit erhofft. Außerdem schätzt er interessanten fachlichen Austausch zu Unternehmensstrategien. In seiner Freizeit spielt er Fußball und wandert gern. 

Johannes Scharvogel

Johannes ist eine ungewöhnliche Kombination aus Bio-Bauer und Steuerberater. Für die Lammsbräu baut er Braugerste und Zuckerrüben an. Er unterstützt den Stakeholderkreis, weil er die Lammsbräu unterstützen und sich selbst weiterentwickeln möchte. Wenn er einmal Freizeit hat, verbringt er sie am liebsten mit seiner Familie. 

Michael Schiekofer

Michael ist Einkaufsleiter und Prokurist bei  Getränke Ziegler. Über den Getränkegroßfachhandel steht er in enger Kundenbeziehung zur Neumarkter Lammsbräu und damit ohnehin in einem regelmäßigen Austausch. Am Stakeholderkreis schätzt er die spannenden Einblicke in die Wertschöpfungskette und die konstruktiven, 
branchenübergreifenden Gespräche. Dass er ein starker Partner ist, beweist er auch in seiner Freizeit beim olympischen Gewichtheben.

Thomas Sedlmeier

Thomas ist einer unserer Zuckerrüben-Lieferanten. Als Bio-Bauer bereichert er den Neumarkter Lammsbräu Stakeholderkreis mit seinem großen Erfahrungsschatz. Von den regelmäßigen Treffen erhofft Thomas sich gegenseitiges Verständnis für die Erwartungen der anderen Stakeholder. Wenn er mal eine Pause hat, geht er gern spazieren oder arbeitet im Wald. 

Markus Eckert

Die Familie von Markus Eckert zählte zu den ersten Bio-Rohstoff-Lieferanten der Neumarkter Lammsbräu und ist unserem Unternehmen seither in Freundschaft verbunden. Markus ist außerdem einer der weltweit äußerst seltenen Landwirte, die Bio-Hopfen anbauen. Wir freuen uns, dass er sich neben Hopfengärten, Apfel-Anbau und Großfamilie Zeit für unseren Stakeholderkreis nimmt. 

Nikolaus von Doderer

Von Nikolaus beziehen wir unter anderem Holunder. Zusammen mit seiner Familie führt er das Hofgut Thalhausen, außerdem ist er Geschäftsführer von Victualium. Nikolaus ist der Neumarkter Lammsbräu schon seit Jahren verbunden, außerdem ist er ein begeisterter Netzwerker und war deshalb auch sofort Feuer und Flamme für den Stakeholderkreis. 

Simone Spangler

Simone ist bei der Neumarkter Lammsbräu im Nachhaltigkeitsmanagement tätig und neben vielen anderen Aufgaben verantwortlich für die Organisation des Stakeholderkreises. Sie schätzt den persönlichen Austausch und die Begeisterung und Kreativität, mit der alle Beteiligten sich für Nachhaltigkeit engagieren. Ihre Freizeit verbringt sie gern in der Natur und im Garten, außerdem ist sie Hobby-Imkerin.

Johannes Ehrnsperger

Als Lammsbräu-Inhaber ist Johannes als Mitglied des Stakeholderkreises gesetzt. Zumal ihm der Austausch mit sämtlichen Netzwerk-Partnern ein wichtiges Anliegen ist. Wie bei der bäuerlichen Erzeugergemeinschaft EZÖB, mit der die Neumarkter Lammsbräu seit mehr als 30 Jahren kooperiert, liegt der Bio-Brauerei auch bei allen anderen Anspruchsgruppen der Kontakt auf Augenhöhe am Herzen - von den Lieferanten über den Handel bis hin zu den Konsumenten. In seiner Freizeit macht Johannes Musik, außerdem ist er gern mit seiner Familie in den Bergen.