Aktuelles

28.05.2013

Wir laden Sie herzlich ein!

Erleben Sie selbst, wie unsere Bio-Bauern die Naturschützen und unsere Heimat pflegen. Seltene Ackerwildkräuter, eine vielfältige Vogelwelt und ein buntes Insektenleben –das können Sie auf den naturkundlichen Vorträgen mit Naturschutzberaterin Katharina Schertler kennen lernen.

Neumarkter Lammsbräu Bio-Bauern

Zum Vergrößern bitte Bild anklicken

Familie Friedrich
Mi, 19. Juni 2013, 18 Uhr

Bio-Hopfenbau ist etwas für Experten! Bei Familie Friedrich können sie aber nicht nur den ökologischen Hopfenbau kennen lernen, sondern auch mal wieder bunt blühende Blumenwiesen bestaunen. 2012 hat die Familie ihren eigenen Kulturlandplan mit noch mehr Naturschutzideen bekommen, die in den nächsten Jahren in die Tat umgesetzt werden. 
Fam. Friedrich, Lilling 10, 91322 Gräfenberg

Familie Märtl
Mi, 26. Juni 2013, 19 Uhr

Vielen ist Josef Märtl als Bioladner bekannt, aber er hat auch einen kleinen, aber sehr feinen Ackerbaubetrieb bei Pilsach/ Laaber. Ein kleiner Rundgang genügt, um viele typische Element der Oberpfälzer Landschaft zu entdecken, die in vielen anderen Ecken in einer Mais-Monotonie untergegangen sind. Bei Märtls aber fi nden sich nicht nur bunte Äcker, alte Getreidesorten, sondern auch neue Streuobstbäume und strukturreiche Hecken.
Familie Märtl, Dorfstr. 12, 92367 Laaber

Familie Ehemann
Fr, 5. Juli 2013, 18 Uhr

Rittersporn kennen Sie nur aus ihrem Garten? Dann besuchen Sie mit uns Familie Ehemann. Ein besonderes Interesse für den seltenen Acker-Rittersporn hat dieser Art und vielen anderen Arten dank dem Einsatz von Familie Ehemann zu neuer Blüte verholfen. Und wo sich die Ackerwildkräuter wohl fühlen gibt es auch eine reiche Vogelwelt zu entdecken!
Fam. Ehemann, 92342 Oberndorf

 

 


Lammsbräu Bio-Bier BioKristall Bio-Mineralwasser now
Lammbräu-Finder

Der Lammsbräu-Finder

Die Lammsbräu Bio-Getränke in Ihrer Nähe: