Aktuelles

17.06.2014

Nachhaltigkeitsbericht 2013 im Zeichen des Klimaschutzes

In unserem 22. Nachhaltigkeitsbericht beleuchten wir das ökologische, soziale, ökonomische und kulturelle Engagement im Jahr 2013: Erneut haben wir fast alle unserer selbstgesetzten und anspruchsvollen Nachhaltigkeitsziele erfüllt.

Da die Entstehung der Lammsbräu-Getränke zwangsläufig verbunden ist mit dem Ausstoß von Klimagasen, wollen wir diesen noch gezielter verringern. 2013 stand deswegen im Zeichen des Klimaschutzes mit entsprechenden Aktivitäten: 

  • CO2-Fußabdruck für Bio-Mineralwasser BioKristall für größtmögliche Transparenz: Die Verwendung von Glasmehrwegflaschen trägt entscheidend zum positiven Gesamtergebnis bei; mit gut 64 Prozent verursacht die Verpackung der Getränke dennoch den größten Anteil an Klimagasen.
  • Fortbildung „Bodenpraktiker“ zum Erhalt der Bodengesundheit, denn nur fruchtbare, humusreiche Böden können den CO2-Anteil in der Atmosphäre verringern.
  • Effizienzsteigerungen bei Wasser-, Energie-, Material-Verbrauch auf neue Lammsbräu-Bestwerte: Wir brauchen immer weniger pro Flasche!
  • Dadurch auch Entkopplung von Ausstoßzuwachs (+10%) und Klimagas-Emissionen (+6%)
  • Bio-Quote von 100 % erreicht und damit das Klima geschont: Im Vergleich zum konventionellen Anbau haben wir 2013 durch Biolandbau 540 t CO2e gespart - das entspricht dem CO2-Ausstoß von 67 Erdumrundungen per Auto!


Und was steht 2014 an?

Wir wollen jedes Jahr Ressourcen einsparen, um eine gesunde Umwelt zu erhalten. Deswegen haben wir die Latte überall wieder ein Stück höher gelegt:

  • unternehmensweiter CO2-Fußabdruck
  • umfassende Klimastrategie mit Maßnahmen, wie wir die Emissionen entlang der gesamten unternehmerischen Wertschöpfungskette minimieren bzw. kompensieren können.
  • Analyse, ob eine umweltfreundliche Energieversorgung vor Ort mit Hilfe unserer Landwirte möglich ist
  • Umsatzwachstum auf knapp 18 Mio. Euro


Nachhaltigkeitsmanagement bei der Neumarkter Lammsbräu

Bereits 1977 hatte die Neumarkter Lammsbräu eigene Umweltleitlinien entworfen, gemäß denen wir heute noch produzieren. 1992 war die Neumarkter Lammsbräu eines der ersten mittelständischen Familienunternehmen, die überhaupt einen Nachhaltigkeitsbericht verfassten. Seitdem ist das Unternehmen für seine umfassenden und ehrlichen Nachhaltigkeitsberichte mehrfach ausgezeichnet worden.

 

Der vollständige Nachhaltigkeitsbericht mit einem ausführlichen Datenteil kann hier abgerufen werden.

Die Pressemitteilung mit einer Tabelle der wichtigsten Kennzahlen gibt es hier als PDF:


Dateien:
Lammsbräu Bio-Bier BioKristall Bio-Mineralwasser now
Lammbräu-Finder

Der Lammsbräu-Finder

Die Lammsbräu Bio-Getränke in Ihrer Nähe: